Alle Marken. Alle Spuren. Umfassendes Sortiment an Zubehör und Technik.

Schnellzugdampflok BR 08 1001
H0

Fr. 629.90 / Stk.
Hersteller: Märklin
Hst.-Nr. 39242
An Lager
Lagerbestand: 5 o.G.
In den Warenkorb

Beschreibung
Die Highlights der Lokomotive:
- Neukonstruktion aus Metall mit Kohlestaubschlepptender
- Dampflok auf Basis der französischen 241 A mit vielen Formänderungen
- sehr detailliertes Modell mit vielen angesetzten Einzelheiten
- durchbrochener Barrenrahmen mit freiem Fahrwerkdurchblick
- Führerstand- und Fahrwerksbeleuchtung
- vielfältige Betriebs- und Soundfunktionen
- Serienmäßig mit Raucheinsatz ausgestattet
- Mit Spielewelt-Decoder mfx+ (M) und umfangreichen Soundfunktionen
- Einmalige Serie 2018

Neues Schmuckstück auf Schienen - die BR 08 001
Die 08 1001 war nicht nur eine der grössten Dampfloks, die je auf deutschen Gleisen unterwegs war, sondern hat auch eine bewegte Geschichte. Märklin ehrt diese ungewöhnliche Lok nun mit einem H0-Modell auf Topniveau.
Nachdem zur IMA im Herbst 2017 als Überraschungsneuheit das
Modell der französischen 241 A65 mit grossem Erfolg vorgestellt wurde, kamen immer wieder Wünsche auf, doch auch die umgebaute BR 08 1001 zu produzieren.
Nun ist es soweit: Die 08 1001 erscheint als H0 Modell. Basis ist - wie beim Original - das Modell der 241 A.
Die Baureihe 241A wurde von der Firma Fives in Lille ab 1925 erstmals in Europa mit Mountain Achsfolge (2-D-1) entwickelt und gebaut.
Insgesamt wurden 90 Maschinen dieser Lok produziert und an die Französische Ost - und die Staatsbahn geliefert. In den Wirren des zweiten Weltkriegs verschlug es eine dieser Maschinen - die 241 A 21 -
nach Deutschland. 1952 wurde diese Lok wieder instandgesetzt und dabei auf Kohlenstaubfeuerung umgebaut. Weitere Umbaumaßnahmen waren der Umbau der Führerseite von links nach rechts, da im Gegensatz zu
Frankreich bei der DR Rechtsverkehr war. Die eindrückliche Lokomotive wurde vor allem auf der Strecke Berlin-Dresden eingesetzt.